Foto von Dr. Torsten Hoormann

Dipl.-Ing. Torsten Hoormann

Patentanwalt, European Patent, Trademark and Design Attorney


Qualifikation

Maschinenbaustudium mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen.

Dreijährige Tätigkeit am Lehrstuhl für Produktionssystematik des „Werkzeugmaschinenlabors“ (WZL) an der RWTH Aachen. Leitung der Qualitätssicherung für Sportgeräte von „IIC Intersport Far East Ltd.“ in Hongkong, China und Taiwan. Interkulturelle und technische Beratung deutscher Einkäufer, Überwachung der Qualitätskontrolle chinesischer Fabriken sowie der Vertretung ausländischer Firmen an deren Produktionsstandorten in China.

Ausbildung zum Deutschen und Europäischen Patentanwalt in einer international tätigen Kanzlei in Bremen, an der Fernuniversität Hagen, beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht.


Tätigkeitsfelder

Seit 2009 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Schwerpunkte hierbei sind sämtliche Aspekte der Erlangung, Verteidigung und Durchsetzung nationaler und internationaler Patente. Sein Interesse gilt allen Gebieten des Maschinenbaus, insbesondere der Fertigungstechnik, Fördertechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Medizintechnik, Verpackungstechnik und Werkzeugtechnik.

Mitgliedschaften

Deutsche Patentanwaltskammer, EPI


Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch (Mandarin)